Feed on
Posts
Comments

Die lebende Viehzucht

Solarschnecke

»Die­se See­schne­cke ist solar­ge­trie­ben. Sie isst Algen und baut die Chlo­ro­plas­ten der Algen in ihr eige­nes Gewe­be ein. Schließ­lich hört sie kom­plett auf zu essen und lebt nur von der Ener­gie der Son­ne.«

Mer­ke: Dumm und unfä­hig darf Leben sein, es muss sich nur zu hel­fen wis­sen. Tja, und wenn Schne­cken das ohne Nacht­den­ken ein­fach so schaf­fen. Klar, dass wir auch intel­li­genz­frei zum Mond flie­gen kön­nen – nur beim Mars ist es etwas schwie­ri­ger… mal dar­über nacht­den­ken.

Wei­te­re Tie­re, die Pho­to­syn­the­se nut­zen:

Leave a Reply