Feed on
Posts
Comments

Rabenschwarze IntelligenzDer Untertitel »Was wir von Krähen lernen können« ist zwar Marketing-Blabla, aber dafür ist das Buch gut zu lesen und stellt die Fähigkeiten dieser Tiere sehr deutlich in Geschichten vor. Das ganze bettet er in unser Verhältnis zu diesen Vögeln ein.

Fazit: Mehr Unterhaltung als Wissenschaft, dafür gut lesbar.

In dem Film »Wild Russia« (Wildes Russland) sieht man einen Raben, der an einem verschneiten Hang die Beine anzieht und sich herunterpurzeln lässt. Es macht ihm anscheinend Spaß.

Wenn sie sich für andere, verblüffend fähige Tiere interessieren, empfehle ich Ihnen sich mit dem Kea (gesprochen: Kia) aus Neuseeland zu befassen.

http://www.spektrum.de/rezension/rabenschwarze-intelligenz/990147

http://www.spektrum.de/news/raben-troesten-und-erbitten-trost/1031644

http://www.deutschlandradiokultur.de/klug-und-clever.950.de.html?dram:article_id=137520

Verlagsinformation: http://www.herbig.net/gesamtverzeichnis/sachbuch/einzelansicht/product//rabenschwarze-intelligenz.html


Videos

Raben – unterschätzte Genies

Rabenvögel – Gaukler der Lüfte


http://io9.com/crows-are-even-smarter-than-we-thought-possible-1686074962

4 Responses to “Rabenschwarze Intelligenz”

  1. The Author sagt:

    Wien: Forscher untersuchen Anfänge des Bewusstseins an Raben
    Das Denken kam mit der List in die Welt
    http://hpd.de/artikel/12711

  2. klafuenf sagt:

    Vögel sind genauso schlau wie Affen
    Trotz fehlender Großhirnrinde gibt es Gemeinsamkeiten in der Hirnarchitektur

    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-19921-2016-03-04.html

  3. klafuenf sagt:

    Die Zukunft der Arten: Neue ökologische Überraschungen

    Der Tanz um das goldene Kalb – Der Ökokolonialismus Europas

Leave a Reply