Feed on
Posts
Comments

Religion Explained

Und Mensch schuf Gott

Pas­cal Boy­er

Von den Bücher, die ver­su­chen das Phä­no­men »Reli­gi­on« auf eine natur­wis­sen­schaft­li­che Grund­la­ge zu stel­len, dürf­te die­ses Buch eines der ers­ten sein. Mitt­ler­wei­le ist es eines der häu­fig zitier­ten Stan­dard­wer­ke.

Mit sei­nen Quer­be­zü­gen zur Kogni­ti­ons­psy­cho­lo­gie und sei­nen vie­len Berich­ten auch ande­rer For­scher geht der Anthro­po­lo­ge Pas­cal Boy­er tie­fer in die Mate­rie, als z.b. danach Jes­se Bering (The Belief Instinct, Die Erfin­dung Got­tes)

http://www.zeit.de/2009/01/N-Essay-Religion

One Response to “Religion Explained”

  1. […] Für mein Emp­fin­den fällt das Kapi­tel 3 über die Neben­wir­kun­gen der christ­li­chen Geleit­zü­ge bei der Kolo­ni­sa­ti­on und Unter­jo­chung der außer­eu­ro­päi­schen Welt sowie Betei­li­gung an blu­ti­gen Unru­hen in den letz­ten Jahr­zehn­ten — weit nach der Kolo­ni­al­zeit — knapp aus. Dafür sind die aus­ge­wähl­ten Bei­spie­le umso schmerz­haf­ter für den moder­nen, mode­ra­ten Chris­ten­men­schen, der hier ein äußerst absto­ßen­des Bild von mis­sio­na­ri­scher Tätig­keit fin­den wird. Dies ist aber in der inhalt­li­chen Brei­te wie im begrenz­ten Rah­men des Buches in Ord­nung. Ich gebe zu, es gibt auch geglück­te Mis­sio­nie­rung (vgl. Pas­cal Boy­er: Und Mensch schuf Gott). […]

Leave a Reply