Feed on
Posts
Comments

Kategorie: 'Naturwissenschaft'

»Kön­nen Sie das noch mal machen?
Und funk­tio­niert das dann immer noch?«

Schimpansenland

»Für uns Men­schen sieht das anders aus. Wir haben die Kapa­zi­tät, Ver­lo­ren­ge­gan­ge­nem nach­zu­trau­ern, uns um Per­spek­ti­ven zu sor­gen. Eine sol­che Fähig­keit ist ein emo­tio­na­ler Gewinn, doch zugleich eine Bür­de. Auf jeden Fall kön­nen wir, wenn wir vom Baum der Erkennt­nis geges­sen haben, nicht mehr zurück in die dämm­ri­ge Welt der Igno­ranz.« (aus: Schim­pan­sen­land, p. 223, ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Krieg der Spermien

Wes­halb wir lie­ben und lei­den, uns ver­bin­den, tren­nen und betrü­gen https://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_der_Spermien http://www.spektrum.de/magazin/krieg-der-spermien-warum-wir-lieben-und-leiden-uns-verbinden-trennen-und-betruegen/824697 http://www.welt.de/print-welt/article524993/Krieg-der-Spermien.html http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sex-mikroskopisches-krieg-der-spermien/244386.html http://www.frauenverstehen.ch/2008/08/krieg-der-spermien/ Über den Autor: https://en.wikipedia.org/wiki/Robin_Baker_(biologist) Sie­he auch http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13689306.html http://berufsbeleidigt.de/krieg-der-geschlechter/ http://berufsbeleidigt.de/homosexualitaet/ Rand­er­kennt­nis: Bio­lo­gi­sche Grün­de für männ­li­che Homo­pho­bie Es gibt tat­säch­lich eine bio­lo­gi­sche Begrün­dung, war­um männ­li­che Pri­ma­ten einen Hass auf homo­se­xu­el­le Män­ner haben: In dem Buch »Der Krieg der Sper­mi­en« führt der Autor Robin ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Grandmother Fish

A child’s first book of Evo­lu­ti­on Hard­co­ver – Sep­tem­ber 1, 2015 Karen Lewis (Artist), Jona­than Tweet (Aut­hor) “Grand­mo­ther Fish” tea­ches litt­le child­ren to love the idea that we are descen­ded from ani­mals. Vet­ted by tea­chers and sci­en­tists, this book is the first to teach evo­lu­ti­on to pre­schoo­lers. Grand­mo­ther Fish can wigg­le and chomp. Can you? ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Wie ent­steht das fas­zi­nie­ren­de Far­ben­spiel bei einem Son­nen­un­ter­gang? Wie sieht ein roman­ti­scher Abend­him­mel auf dem Mars aus? Wie lang dau­ert eigent­lich ein Moment? Was pas­siert mit uns, wenn wir Schmerz emp­fin­den? Kann es eine zwei­te Erde geben? Und wenn ja, gibt es dort Leben? Bur­ger Voß lädt ein zu einem Streif­zug durch die Geschich­te der ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Emer­genz und kol­lek­ti­ve Fähig­kei­ten von den Ele­men­tar­teil­chen bis zur mensch­li­chen Gesell­schaft Gün­ter Dedié, 2015 Buch­be­spre­chung von Ger­fried Pongratz · an ande­rer Stel­le Ver­lags­in­for­ma­ti­on Pres­se­text zur Vor­stel­lung auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se

⇒ weiter lesen…

Aus vie­len Pati­en­ten­ge­schich­ten formt Oli­ver Sacks lite­ra­risch auf­be­rei­te­te, typi­sche Bei­spie­le für bemer­kens­wer­te bis erschre­cken­de neu­ro­lo­gi­sche Aus­fäl­le. Wer nach die­sem Buch noch an Elfen, Gespens­ter, Trol­le, Göt­zen, Geis­ter, Hexen, Hanu­zi, Göt­ter, Uch­teln, Wol­per­tin­ger, usvam. glaubt, könn­te selbst schon einen sol­chen neu­ro­lo­gi­schen Aus­fall haben. Ich emp­feh­le die­se aus­führ­li­che Buch­vor­stel­lung zu lesen – oder gleich das gan­ze Buch. Ver­lags­in­for­ma­ti­on Wiki­pe­dia-Arti­kel über ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Evolutionsbiologie

Das Lehr­buch zur Evo­lu­ti­ons­bio­lo­gie des Evo­lu­ti­ons­bio­lo­gen Prof. Dr. Ulrich Kut­sche­ra erschien in der 4. voll­stän­dig über­ar­bei­te­ten und stark erwei­ter­ten Auf­la­ge zum 10. Todes­tag des bedeu­ten­den Evo­lu­ti­ons­for­schers Ernst Mayr. Ihm gelang ein her­vor­ra­gen­des groß­for­ma­ti­ges Uni-Taschen­buch, das sich nicht nur an Bio­lo­gie­stu­den­ten und alle an unse­rer bio­lo­gi­schen Her­kunft Inter­es­sier­ten wen­det, son­dern auch an Theo­lo­gen und Gläu­bi­ge, die ↠ wei­ter lesen…

⇒ weiter lesen…

Older Posts »