Feed on
Posts
Comments

The Quest for Tannu Tuva, PBS, Christopher Sykes

Dieser Film dokumentiert Feynmans letzte Tage und seine langjährigen Bemühungen nach Tannu Tuwa zu reisen, einem Staat außerhalb der äußeren Mongolei.

Mehr als ein halbes Jahrzehnt planten Feynman und sein Freund Ralph Leighton um sich einen Weg nach Tannu Tuwa zu bahnen, aber die Politik des Kalten Krieges behinderte ihre Bemühungen.

Sykes ‚Dokumentarfilm läuft ca. 50 Minuten und zeigt einen sterbenskranken Feynman, der über seine Reiselust spricht. Er starb zwei Wochen später, ohne jemals die Reise gemacht zu haben.


Video

Leave a Reply