Feed on
Posts
Comments

ARD-Framing

Es darf der mündige Bürger sich selbst ein Bild verschaffen:

https://netzpolitik.org/2019/wir-veroeffentlichen-das-framing-gutachten-der-ard/

https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2019/02/framing_gutachten_ard.pdf


Unser gemeinsamer, freier Rundfunk ARD (Titel des 90-seitigen Papiers des Berkeley International Framing Institute)

Öffentlich-entrechteter Rundfunk (Flursprech in mancher ARD-Anstalt)


Framing bedeutet, einige Aspekte einer wahrgenommenen Realität auszuwählen und sie in einem Text so hervorzuheben, dass eine bestimmte Problemdefinition, kausale Interpretation, moralische Bewertung und/oder Handlungsempfehlung für den beschriebenen Gegenstand gefördert wird.

(Robert Entman – Framing: Towards a Clarification of a Fractured Paradigm, 1993)

Somit enthalten die Frames in Medientexten immer eine Problemdefinition, Ursachenzuschreibung, moralische Bewertung und Handlungsempfehlung.

(https://de.wikipedia.org/wiki/Framing_(Kommunikationswissenschaft)

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und privater Rundfunk sind der freien individuellen und öffentlichen Meinungsbildung sowie der Meinungsvielfalt verpflichtet. Beide Rundfunksysteme müssen in der Lage sein, den Anforderungen des nationalen und des internationalen Wettbewerbs zu entsprechen.

(Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien, Präambel)

Und im letzten Satz steckt das Problem.


https://fragdenstaat.de/anfrage/framinganweisungen-im-dokument-unser-gemeinsamer-freier-rundfunk-ard/

https://fragdenstaat.de/anfrage/framing-manual-1/


A-Quellen

11. Februar 2019

https://www.welt.de/kultur/medien/plus188590441/Kampf-um-Rundfunkbeitrag-So-will-die-ARD-die-Buerger-beeinflussen.html

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/wie-die-ard-kommunizieren-soll-kommt-allen-gegnern-bloss-moralisch/23973830.html

12. Februar 2019

https://meedia.de/2019/02/12/wofuer-braucht-die-ard-denn-ein-framing-manual-generalsekretaerin-susanne-pfab-ueber-den-viel-diskutierten-sprach-leitfaden/embed/

https://www.mdr.de/altpapier/das-altpapier-848.html

13. Februar 2019

https://www.nzz.ch/feuilleton/framing-bei-der-ard-neues-deutsches-sendungsbewusstsein-ld.1459569

14. Februar 2019

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/framing-manual-warum-die-ard-nicht-mehr-von-bezahlen-reden-moechte-a-1253172.html


B-Quellen

12. Februar 2019

https://www.dwdl.de/nachrichten/70984/framing_manual_der_ard_sorgt_fuer_diskussionen/

https://www.focus.de/kultur/medien/expertengutachten-sprachliche-manipulation-ard-will-gez-gegner-mit-framing-beeinflussen_id_10309428.html

https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2019/ard-gebuehrenkritikern-moralische-argumente-entgegensetzen/

https://www.tag24.de/nachrichten/ard-framing-gez-unser-gemeinsamer-freier-rundfunk-ard-rundfunkbeitrag-moralisch-970844

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/ard-manipulieren-und-moralisieren-mit-gebuehren/

13. Februar 2019

https://www.focus.de/kultur/medien/mit-framing-image-verbessern-bodenlose-frechheit-gez-gegner-wirft-ard-manipulation-vor-experte-haelt-dagegen_id_10317956.html

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2019/manipulation-auf-bestellung/

https://whiteflag.de/die-ard-braucht-framing-um-weiterhin-framing-betreiben-zu-konnen/

https://www.fischundfleisch.com/subversiver/framing-und-hass-54126

http://www.danisch.de/blog/2019/02/13/das-framing-handbuch-der-ard/


Siehe auch

https://www.amazon.de/Politisches-Framing-einredet-Politik-medienpraxis/dp/3869622083

https://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_Wehling

https://www.deutschlandfunkkultur.de/framing-in-den-tv-talkshows-schon-der-titel-wird-zur-deutung.1264.de.html?dram:article_id=420546

https://www.deutschlandfunk.de/framing-in-den-medien-kalkulierter-tabubruch.2907.de.html?dram:article_id=419495

https://www.heise.de/tp/features/Es-handelt-sich-um-Missbrauch-der-Deutungshoheit-3741117.html

5 Responses to “ARD-Framing”

Leave a Reply