Artenschutz, falsch verstanden

Artenschutz, falsch verstanden

http://www.blick.ch/news/schweiz/graubuenden/zu-viel-geiss-im-steinbock-erbgut-buendner-bastarde-muessen-sterben-id3114600.html

Die Durchmischung von Erbgut ist das normalste, was in der freien Wildbahn eben passiert. Die Natur kennt keine zwingende Stabilität. Es gibt gelegentliche »Erfolgsmodelle« die sehr lange erhalten bleiben wie der Nautilus oder der Hai (wir homo demens werden ihn wohl ausrotten), aber die meisten Arten evolvieren ständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.