Feed on
Posts
Comments

Weil gerade die Wellen sehr hoch kochen, hier ein Lichtstreif der Hoffnung:

https://babylonbee.com/news/powerful-protesters-spell-out-love-with-burning-homes-and-businesses

In einer kraftvollen Demonstration ihres Einsatzes für Liebe und Gerechtigkeit brannten die Demonstranten in Minneapolis das Wort „LIEBE““in die Stadt, wobei sie die inspirierende Botschaft mit Häusern und Geschäften verknüpften, die durch ihre Unruhen in Brand gesetzt wurden.

Aufrichtig und bewegend.
 
„Wir wollten einfach nur zeigen, wie sehr uns Liebe und soziale Gerechtigkeit am Herzen liegen, indem wir diese Gemeinde zu einer kraftvollen Erinnerung daran machen, worum es geht“, sagte der örtliche Protestler Jake Hernandez, der für die Veranstaltung aus Portland eingeflogen war. „Wenn jetzt Polizei- und Feuerwehrhubschrauber herüberfliegen und versuchen, die Ordnung wiederherzustellen, werden sie von unserer Botschaft der Liebe und Harmonie inspiriert sein“.
 
Als die Polizei die herzzerreißende Botschaft der Einheit sah, ließ sie ihre Schlagstöcke fallen, riss ihnen die Abzeichen ab, legte Bandanas an, hob Ziegelsteine auf und schloss sich den Demonstranten bei ihren Ausschreitungen und Plünderungen an. „Ich weiß nicht, wie ich vorher kein Licht gesehen habe“, sagte die ehemalige Polizeibeamtin und heutige Antifa-Chapterleiterin Bridget Morrison, als sie einen Molotow-Cocktail in ein Unternehmen lobte, das einer Minderheit gehört. „Ich bin für die Sache der Liebe und Harmonie erwacht.“
 
Was für eine kraftvolle Botschaft! Die Demonstranten hatten auch vor, das Wort „SOZIALE GERECHTIGKEIT“ in überwiegend schwarzen Stadtteilen zu verbrennen, aber leider sind ihnen die Gebäude ausgegangen, die sie verbrennen könnten.

Leave a Reply